Bereich Bildung

Bisher geförderte Projekte im Bereich Bildung (Auswahl):

Die wilden Bienchen vom Bodensee / Wildbienen-Reproduktionswand in Lindau

Antragsteller: Ev. Diakonie Lindau e. V., Lindau                          Realisierung: 2017 (durch Artenschutz in Franken) Wildbienen sorgen nicht nur für eine Artenvielfalt in der Natur, sondern auch für die Bestäubung unserer Kulturpflanzen. Der finanzielle Wert der Bestäubung unserer Kulturpflanzen durch Insekten geht … Weiterlesen →

Insektenschutz durch mehrjährige Blühwiesen

Antragsteller. gUG (haftungsbeschränkt) Behncke „Umweltschutz und Lebenshilfe“, Melle Realisation: 2017 ff. Wegen der zunehmenden Monokulturen und des Einsatzes von Pestiziden finden Insekten immer weniger Nahrung und Überwinterungsmöglichkeiten, so dass die Bestände, z. B. an Honig- und Wildbienen, teilweise drastisch zurückgehen. … Weiterlesen →

Entdeckerheft „Rallye durch den Volkspark Friedrichshain“

Antragsteller:   Pindactica e. V., Berlin           Realisierung:  1. Halbjahr 2016         Im Rahmen einer Rallye sollen Kinder und Jugendliche ab acht Jahren mit Hilfe eines „Entdeckerheftes“ an die städtische Natur und Umwelt herangeführt werden. Eine entsprechende Anleitung zur spielerischen Naturerkundung hat der … Weiterlesen →

Reproduktionswand für Wildbienen

Antragsteller:   Gemeinde Ittlingen            Realisierung:    2016 (durch Artenschutz in Franken)            Es gibt 560 Wildbienenarten in Deutschland. Anders als die besser bekannten Honigbienen leben sie nicht in „Völkern“, sondern sind Einzelgänger. Aber zusammen mit ihnen bestäuben sie die Blüten von Bäumen, Blumen … Weiterlesen →

Transportwagen für naturpädagogische Veranstaltungen

Antragsteller:  Kollhorst e. V., Kiel          Realisierung:  2016     In dem acht Hektar großen und landschaftlich vielfältigen „Naturerlebnisraum Alte Stadtgärtnerei und Umgebung“ in Kiel finden zahlreiche natur- und umweltpädagogische Veranstaltungen für Schulklassen, KiTas und private Gruppen statt. Der Naturerlebnisraum ist ein außerschulischer … Weiterlesen →

Obstbaum-Paten für Streuobstwiesen

Antragsteller: BUND, Bremen                      Realisierung:  2016            Im Rahmen eines natur- und erlebnispädagogischen Angebots für Kinder unterhält der Antragsteller auf einer Weser-Insel Streuobstwiesen. In ihre Erhaltung und Pflege sowie bei der Ernte sollen nun Laien (Kinder und Erwachsene) einbezogen werden, damit sie … Weiterlesen →

Boote für Kurse zur Gewässerökologie

Antragsteller: Deutsches Jugendherbergswerk LV Westfalen-Lippe gGmbH, Hagen               Realisierung:  2016                        Die Ökologische Station der Jugendherberge Sorpesee („öko-sorpe“) ist ein außerschulischer Lernort, der vor allem Schülern/innen weiterführender Schulen dreitägige Kurse zur Gewässerkunde anbietet. In den Kursen werden je ein nährstoffarmes und nährstoffreiches … Weiterlesen →

Projekte der Umweltbildung: Lehrgarten und Lehrteich

Antragsteller: Umwelt- und Naturschutzgruppe Momberg e. V., Neustadt                            Realisierung:  2015                       Im Rahmen einer nachhaltigen Ernährungsbildung und Umwelterziehung werden ein Lehrgarten und ein Lehrteich für Kinder mit und ohne Behinderung angelegt. Im Lehrgarten werden die Kinder an Themen der Ökologie und … Weiterlesen →

Aufenthaltswagen für das inklusive Waldprojekt des Schulkindergartens Offenburg

Antragsteller: Schulkindergarten Offenburg, Offenburg                          Realisierung:  2015                        Zur Betreuung der Kinder mit umfassendem sonderpädagogischem Förderbedarf gehört es in diesem Schulkindergarten, die Kinder durch Natur- und Umweltpädagoginnen im nahe gelegenen Wald an die Natur heranzuführen. Die Natur wird als ideale Umgebung für … Weiterlesen →

Aufenthaltswagen für Waldkindergarten

Antragsteller: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Plön Realisierung: 2013/2014 Im Rahmen der Ev.-Luth. Kindertagesstätte „Regenbogenhaus“ wird ein Waldkindergarten eingerichtet, in dem die Kinder lernen sollen, was Natur ist, in dem sie Achtung vor der Natur entwickeln, sich als Teil eines Ganzen begreifen und … Weiterlesen →

Buchprojekt: Warnsignal Klima – Die Polarregionen

Antragsteller: Biozentrum Grindel der Universität Hamburg, Hamburg                                    Realisierung: 2013/2014             Im Jahr 2005 erschien das Buch „Warnsignale aus den Polarregionen – Wissenschaftliche Fakten“. Es ist inzwischen vergriffen. Aufgrund vieler neuer Forschungsergebnisse und wegen des großen Interesses von Schulen, Bibliotheken und Instituten … Weiterlesen →

Spatzenretter-Kampagne in Lübeck

Antragsteller: Deutsche Wildtier Stiftung, Hamburg Realisierung: 2013 Die Spatzen-Populationen gehen besonders in den Städten drastisch zurück – ein Indiz für die Verschlechterung der Lebensbedingungen von Pflanzen und Tieren allgemein. Durch Dach- und Fassadensanierungen verringern sich die Nistmöglichkeiten der Spatzen, und … Weiterlesen →

Streuobstwiese Achimer Marsch

Antragsteller: NABU Kreisverband Verden, Achim Realisierung: 2012 – 2014 In fußläufiger Entfernung zum Stadtzentrum von Achim wird eine bestehende kleine Steuobstwiese um knapp 7.000 qm erweitert. Auf ihr werden mit Hilfe von Bürgerspenden 70 Obstbäume alter Sorten gepflanzt. Sie sollen … Weiterlesen →

Internationales Jugendworkcamp Sommer 2012

Antragsteller: I.G.E.L. e. V., Zarnekla                     Realisierung: 2012                  In einem 18-tägigen Workcamp im Juli 2012 wird unter Mithilfe von Jugendlichen aus mehreren Ländern ein 1.500 qm großer und bis zu 1,5 m tiefer grundwassergespeister Teich angelegt. Ziel ist es, … Weiterlesen →

Anlage eines Teich-Biotops bei einem Heim für behinderte Kinder

Antragsteller: Peronnik e. V., Sammatz       Realisation: 2012      Ein ehemaliger Campingplatz auf dem Gelände eines Heims für behinderte Kinder wird renaturiert, indem dort ein Teich von 650 qm mit einer Insel darin angelegt wird. Um den Teich herum und im Teich … Weiterlesen →

Rettet die Sumpfschildkröte am Modracsee!

Antragsteller: Centar za Ekologiju i Energiju (Umwelt- und Energiezentrum), Tuzla / Bosnien-Herzegowina          Realisierung: 2012/2013        Der Modracsee bei Tuzla wurde 1964 als Wasserreservoir für Trockenzeiten angelegt und entwickelte sich schnell zu einem Naturparadies mit einer großen Vielfalt an Pflanzen und Tieren. … Weiterlesen →

Förderung der Artenkenntnis an Schulen und Kindertagesstätten: Unbekannte Artenvielfalt in unserer Umwelt – Wer kennt schon Goldaugen, Buckelzirpen oder Teufelsnadeln?

Antragsteller: NABU Krs. Plön, Preetz    Realisierung: 2012/2013    Die einen halten Fledermäuse für Vögel, andere Heckenbraunellen für Pflanzen, wieder andere sehen Kühe nur als gesund an, wenn sie lila sind. Die Kenntnis der Vielfalt von Tier- und Pflanzenarten nimmt immer mehr … Weiterlesen →

Modellfinca und Berufsschule für landwirtschaftliches Lernen in Nicaragua

Antragsteller: Schulverein Erich-Kästner-Gesamtschule, Hamburg           Realisierung: 2011 / 2012         Wie auch in anderen lateinamerikanischen Staaten verlassen in Nicaragua immer mehr Kleinbauern ihr Land, ziehen in die Städte und verpachten oder verkaufen ihr Land an Großgrundbesitzer. Dadurch geht wertvolles landwirtschaftliches Know-how verloren. … Weiterlesen →

Fledermäuse in Schwentinental

Antragsteller: knik e. V., Schwentinental  Realisierung: 2011 Fledermäuse gehören zu den gefährdeten Tierarten, weil sie immer weniger Sommer- und Winterquartiere finden. Andererseits faszinieren sie viele Menschen. Diese Faszination will der Antragsteller nutzen, um eine breitere Öffentlichkeit für die Notwendigkeit von … Weiterlesen →

Wolf-Tagung im Harz

Antragsteller: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg (NABU)Realisierung: 2010 / 2011 Der Wolf kehrt in immer mehr Regionen Deutschlands zurück. Auch in Niedersachsen sind erste Wölfe gesichtet worden. In der Bevölkerung wird das eher negativ bewertet. Viele Menschen sehen in den Wölfen gefährliche … Weiterlesen →

Buchprojekt‚ Warnsignal Klima – Die Meere: Änderungen und Risiken

Antragsteller: Biozentrum Grindel der Universität Hamburg, Hamburg     Realisierung: 2010 / 2011              In einem dreitägigen Symposion referieren ca. 35 Wissenschaftler über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Meere und den Einfluss der Meere auf den Klimawandel. Das Gesamtprojekt besteht aus dem … Weiterlesen →

KITA21 – Die Zukunftsgestalter 2010 / 2011

Antragsteller: S.O.F. Save Our Future-Umweltstiftung, Hamburg Realisierung: 2010 / 2011 Kindertageseinrichtungen (KiTas) fördern spielerisch Kompetenzen in allen Lebensbereichen. Dazu gehört auch die Bildung für nachhaltige Entwicklung. Um möglichst viele Bildungseinrichtungen für diesen gesellschaftlich wichtigen Themenbereich zu gewinnen, hat die S.O.F.-Umweltstiftung … Weiterlesen →